Operative IP-Videostreams mit KLV/CoT-Metadaten

Die Militärkräfte nutzen die marktführenden IP-Videolösungen von Exterity, um Bewegungsbilder für die Nutzung, Verbreitung und Anzeige kritischer Informationen in ihren Militärbasen und C4i-Umgebungen sicher aufzunehmen.

Image

Funktionen und Vorteile

Anzeige von IP-Video- und Inteldaten mit digitaler Visualisierung

Anzeige von IP-Video- und Inteldaten mit digitaler Visualisierung

Integrieren Sie Live-Operationen, Nachrichten, Daten, Videos und maßgeschneiderte Informationen, um mit Soldaten und Personal auf Militärbasen zu kommunizieren, sie zu informieren und zu alarmieren.

Sicherheit des Inhalts und SRT-Unterstützung

Sicherheit des Inhalts und SRT-Unterstützung

Verbreiten Sie Live-Videos sicher und zuverlässig zwischen entfernten Standorten über das Internet mit dem SRT-Protokoll.

Bereitstellung von Live-Missions-Bewegungsbildern auf jedem Gerät

Bereitstellung von Live-Missions-Bewegungsbildern auf jedem Gerät

Ermöglichen Sie den Soldaten vor Ort, auf einfache Weise Live-Inhalte und aufgezeichnete operative Inhalte auf ihrem bevorzugten Gerät zu nutzen, zu verbreiten und anzuzeigen.

Anwendungsfälle

Digitale Visualisierung für militärische Einrichtungen

ArtioSign ermöglicht die schnelle Integration von operativen Live-Streams und Videos in eine wirkungsvolle Visualisierung zur Kommunikation, Information und Alarmierung mit Live-Nachrichten, Daten, Videos und maßgeschneiderten Informationen.

  • Aktualisieren Sie Signage unterwegs - ändern Sie mit Ihrer Fernbedienung oder Ihrem Tablet, was auf dem Bildschirm angezeigt wird, und stellen Sie sicher, dass die richtige Nachricht zum richtigen Zeitpunkt das Militärpersonal oder die Soldaten erreicht.
  • Planen Sie die Anzeige von Inhalten zu verschiedenen Zeiten, um Ihre Botschaft zur richtigen Zeit auf einzelnen oder mehreren Bildschirmen in Militärbasen an die richtige Zielgruppe zu richten.
  • Beschränken Sie den Benutzerzugriff und die Berechtigungen auf bestimmte Gruppen und steuern Sie die Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Darstellungen. Benutzer mit dem gleichen Profil können die gleichen Playlisten ansehen und bearbeiten, wodurch der Erstellungsprozess vollkommen nahtlos gestaltet ist
Image
Image

IPTV für militärische Einrichtungen

ArtioPortal ermöglicht die einfache Erstellung maßgeschneiderter Oberflächen für ein verbessertes Zuschauererlebnis auf jedem Gerät.

  • Mit unseren End-to-End-Lösungen können Sie verschiedene Videostreams aus dem Feld nutzen und Live-Missions-Streams mit KLV-Metadaten in C4i-Befehls- und Steuerungssystemen anzeigen.
  • Verbreiten Sie Inhalte von einem Befehlspunkt aus in die C4i-Umgebung, die über AvediaPlayer Media Player, montierte oder nicht montierte Computergeräte angezeigt werden.
  • Effiziente Zusammenarbeit mit Remote-Mitarbeitern - halten Sie die Verbindung mit Mitarbeitern mit Live- und aufgezeichneten Videos, die über sichere Netzwerke verteilt sind, informieren und schulen Sie sie.
  • Bieten Sie Soldaten Zugang zu Live-Nachrichten und aufgezeichneten Videoinhalten, wie z.B. Trainings- oder Regierungsankündigungen, auf jedem angeschlossenen Gerät, um kritische Entscheidungen und Situationsbewusstsein zu erleichtern.
  • Beobachten Sie mehrere Missionsinhalts-Streams gleichzeitig mit ArtioMultiview, sodass IP Motion Imagery-Systemadministratoren das gesamte Inhaltsbild auf einem Bildschirm anzeigen können.

Unterkunftslösungen für militärische Einrichtungen

ArtioGuest ermöglicht es den Mitarbeitern, von ihrer Basisunterkunft aus, bequem auf hochwertige, lehrreiche und unterhaltsame Videoinhalte zuzugreifen und sie gleichzeitig über die neuesten globalen und militärischen Nachrichten auf dem Laufenden zu halten.

  • Ermöglichen Sie Soldaten den leichten Zugriff auf relevante Informationen, wie z. B. Informationen zum Basislager, Öffnungszeiten von Turnhallen und Wäschereien oder Cafeteria-Speisekarten auf ihrem Fernseher.
  • Machen Sie Video-on-Demand (VoD)-Inhalte schnell zugänglich, damit Soldaten mit den neuesten Trainingsvideos auf dem Laufenden bleiben.
  • Bieten Sie Soldaten und Mitarbeitern auf Militärstützpunkten TV-Unterhaltung und tragen Sie dazu bei, das Gefühl einer „zweiten Heimat“ zu schaffen.
Image