Bank of China Fallstudie

Bank of China (Hong Kong)

Exteritys IP-basierte Videotechnik erleichtert die Entscheidungsfindung der Bank of China (Hongkong)

Die Bank of China (Hongkong) gehört mit dem größten Zweigstellennetz von über 300 Filialen zum zweitgrößten Geschäftsbankenkonzern auf der Halbinsel. Die Bank beschäftigt derzeit 13.900 Mitarbeiter mit vielfältigen Aufgabenbereichen, vom Privat- und Firmenkundengeschäft über Lebens- und Unfallversicherungen bis hin zur Vermögensverwaltung.

Logo
boc-reception-wall-tv.jpg

Die Herausforderung

Die globale Wirtschaft entwickelt sich derzeit mit Höchstgeschwindigkeit und Marktschwankungen und -blasen können jederzeit ohne Vorwarnung auftreten. Angesichts Chinas Position inmitten der Finanzwelt muss die Bank of China (Hongkong) sicherstellen, dass Mitarbeiter mit den besten Mitteln ausgerüstet sind, um die mit den Transaktionen verbundenen Risiken angemessen zu beurteilen und zeitnah über die aktuellsten finanziellen Tendenzen und Bestimmungen informiert zu sein. Nur so kann ein möglichst hohes Serviceniveau aufrechterhalten werden.

„Die Bank of China (Hongkong) arbeitet in enger Kooperation mit ihrer Muttergesellschaft, der Bank of China, die nach der Marktbewertung als fünftgrößte Bank der Welt angesehen wird. Daher müssen wir sicherstellen, dass wir der globalen Wirtschaft stets einen Schritt voraus sind, um unseren Firmen- und Privatkunden den besten Service zu bieten. Das System von Exterity ermöglicht den Angestellten der Bank of China (Hongkong), auf relevante Informationen in Echtzeit zuzugreifen, was dazu führt, dass zu jeder Zeit die bestmöglichen Entscheidungen getroffen werden können.“

Gary Fu, Operations Director bei Tech Vision System Limited

Die Lösung

Bei der Planung der Modernisierung ihres Hauptsitzes traf die Bank of China (Hongkong) die Entscheidung, Exteritys IP-Videolösung einzuführen, um Börsenkanäle in HD-Qualität, einschließlich CNN, BBC World News, Bloomberg und CNCB, auf mehreren im Gebäude verteilten Bildschirmen und den Computerbildschirmen der Bankangestellten live zu streamen.

In enger Zusammenarbeit mit dem führenden Integrator Tech Vision System Limited (TVS) hat Exterity dem Bankkonzern eine robuste, adaptierbare und benutzerfreundliche IP-Videolösung bereitgestellt, die sich leicht in das IT-Netzwerk des Konzerns integrieren lässt und die beste Servicequalität ohne zusätzliche Verkabelung anbietet. Darüber hinaus hat das technische Team jederzeit und von jedem Punkt im Netz aus Zugriff auf das System und ermöglicht somit die Überwachung der Zutrittsberechtigungen und die Verteilung der Inhalte auf jeden Bildschirm.

Die fortlaufende Unterstützung durch Exterity und TVS ermöglichte dem technischen Team der Bank of China (Hongkong) außerdem, das System auf effektivste Weise zu nutzen und somit eine zuverlässige Lieferung relevanter Information an jede Abteilung zu gewährleisten.

boc-office-tv.jpg
bank-of-china-tv-wall.jpg

Das Ergebnis

Das System wird täglich im ganzen Gebäude eingesetzt, damit Bankangestellte relevante, finanztechnische Newsfeeds an ihrem Schreibtisch empfangen können. Außerdem werden den gesamten Konzern betreffende Informationen auf Bildschirmen in öffentlichen Bereichen und auf einer Videowand wiedergegeben.

„Die Bank of China (Hongkong) arbeitet in enger Kooperation mit ihrer Muttergesellschaft, der Bank of China, die nach der Marktbewertung als fünftgrößte Bank der Welt angesehen wird. Daher müssen wir sicherstellen, dass wir der globalen Wirtschaft stets einen Schritt voraus sind, um unseren Firmen- und Privatkunden den besten Service zu bieten“, sagt Gary Fu, Operations Director bei Tech Vision System Limited. „Das System von Exterity ermöglicht den Angestellten der Bank of China (Hongkong), auf relevante Informationen in Echtzeit zuzugreifen, was dazu führt, dass zu jeder Zeit die bestmöglichen Entscheidungen getroffen werden können.“

„Große Bankkonzerne stehen unter extremen Druck und müssen sich somit auf die Informationssysteme verlassen können, um jederzeit eine optimale Entscheidungsfindung zu ermöglichen. In der Lage zu sein, eine derart schwierige Mission eines weltweit führenden Konzerns wie die Bank of China (Hongkong) zu unterstützen, beweist, dass Exteritys System zuverlässig und leicht überschaubar ist. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit einer der weltweit einflussreichsten Bankorganisationen.“

Colin Farquhar, Geschäftsführer von Exterity

Related Case Studies

DNS Updated