Exterity Zeigt die Zukunft der Visuellen Kommunikationsmöglichkeiten auf der ISE 2018

Exterity Zeigt die Zukunft der Visuellen Kommunikationsmöglichkeiten auf der ISE 2018

Exterity, einer der führenden Anbieter von IP-Video- und Digital-Signage-Technologien, gab heute bekannt, vom 6. bis zum 9. Februar 2018 an der Integrated Systems Europe (RAI, Amsterdam (Niederlande) - Stand Nr. 10.K155) teilzunehmen, um die neuesten Ergänzungen seines IP-Video- und Digital-Signage-Portfolios zu präsentieren. Präsentationen des Exterity-Produktportfolios sind auch auf dem Stand Nr. 2.B40 des Exterity-Partners COMM-TEC verfügbar.

Exterity-Lösungen werden weltweit von Unternehmen in den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, Bildung, Gastgewerbe sowie Veranstaltungsorten und Stadien eingesetzt und erweitern die Grenzen voll integrierter, vereinheitlichter Kommunikationsdienste. Auf der Messe wird Exterity eine Reihe innovativer Lösungen vorstellen:

  • Einen neuen 4K-Media-Player, der 4K-Videos in Digital Signage integriert und eine vollständige End-to-End-4K-IP-Videolösung von Exterity bietet
  • Ein brandneues Middleware-Portal: Das neue Portal wurde von Grund auf mit dem anfänglichen Schwerpunkt Gastgewerbe neu aufgebaut, um ein verbessertes und intuitives Erlebnis auf den Zimmern bereitzustellen
  • Verbesserungen und neue Funktionen für ArtioSign, Exteritys intuitive und benutzerfreundliche integrierte Digital-Signage- und IP-Videolösung.

Colin Farquhar, CEO von Exterity, sagte: „Damit die AV/IT/IP-Konvergenz tatsächlich stattfindet, müssen Lösungen benutzerfreundlich, durchgängig und agil, aber auch robust und sicher sein. Dies ist genau das, was wir auf der ISE an unserem Stand Nr. 10.K155 präsentieren werden. Besucher unseres Stands können erfahren, wie sie unsere Lösungen für jegliche Art der Bereitstellung nutzen können - von Großbanken über fragmentierte Universitätsgelände bis hin zu Boutique-Hotels und Veranstaltungsorten, an denen eine Vielzahl von Events stattfindet. Wir freuen uns auf den Informationsaustausch, in welche Richtung sich der Markt bewegt und wie wir unsere derzeitigen und potenziellen Kunden bei der Bereitstellung von IP-Diensten für all ihre visuellen Kommunikationsbedürfnisse unterstützen können.“

Exterity ist weltweit präsent und hat Kunden in zahlreichen Industriesektoren, darunter Wirtschaft und Finanzen, Bildung, Gastgewerbe sowie Stadien und Veranstaltungsorte. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie BAI Hotel Cebu, Bank of China (Hong Kong), BBC, BNP Paribas, Elbphilharmonie, Lord’s Cricket Ground, The Open Golfmeisterschaften, Phoenix TV Beijing, PSV Eindhovens Philips Stadium, RTLSanofi, Thomson Reuters, University College London, University of Aberdeen, University of Surrey und viele mehr.